Meine Katzen, mein plötzlicher Spleen und wie sich alles fügte.

Meine Katzen und ich, wir waren immer eine Einheit. Ich liebte es abends eine schnurrende Katzen auf dem Schoß zu haben. Ich habe meine Mittagsschläfchen mit Katzen gemacht. In Winternächten wärmten sie mir die Füße. In der ersten Schwangerschaft schmiegte sich meine Kater schnurrend an den dicken Bauch. Herrrrrrlich!

Und dann kamen die Hormone.
Continue reading…

Besondere Momente im Alltag

Geschwisterliebe

Unglaublich süß ist, wenn die „großen“ Geschwister der Jüngsten morgens helfen sich anzuziehen.
Da bleibt man ganz ruhig und unauffällig und beobachtet die Szenerie mit schmelzendem Herz.

Was glotzt du so?

..eine Eigenschaft

Das Kinder bei jedem Bagger oder jedem Müllauto stehen bleiben und endlos lange gucken wollen und das auch können, wenn man sie nicht unterbricht, kennt ja jeder.
Wenn wir aber irgendwo sind, also zum Beispiel auf einem Spielplatz, oder gerade im Kindergarten angekommen, oder sonst wo, und es kommen andere Leute dazu, dann stehen meine Kinder wie angewurzelt und bestaunen stumm das Geschehen. Das wiederum ist meist nicht spektakulär, sondern ganz alltäglich. Die anderen kommen auf dem Spielplatz an und packen die Sandförmchen aus, oder im Kindergarten werden die Sachen ausgezogen…sowas simples.
Meine Kinder stehen und staunen, als wäre ein Fernsehgerät eingeschaltet worden. Continue reading…