Ostereier-DIY für Kleinkinder

Für die ganz Kleinen

Wir brauchten noch ein paar bunte Eier als Dekoration. Und wer Kleinkinder kennt weiß, dass die Gestaltungsmöglichkeiten überschaubar sind.

Deshalb habe ich eine einfache Sache erfolgreich ausprobiert.

die gewünschte Menge Eire habe ich selbst ausgeputzt. Das schien mir sonst eine zu große Bruchgefahr, wenn die Kinder das versucht hätten.

Die Kinder haben die ausgepusteten Eier tatsächlich fast komplett alleine gestaltet, sogar ohne eines zu zerbröseln.

Ich finde es wichtig immer wieder Basteleien anbieten zu können, die sie alleine schaffen können. Ohne Hilfe. 

Es gab ausgepustete Eier auf Spießen.

Ostereier malen Set up

 

Es gab dickflüssige Malfarben (Da geht alles. Hauptsache dickflüssig).

Ostereiermalen 2Ostereiermalen aktion

Und Pinsel (Die Herrschaften pflegen nicht mit den Fingern zu malen.)

 

Der eigentliche Plan war, die Eier in einer Farbe zu grundieren und nach der Trocknung bunte Punkte drauf zu tupfen.

(Wer auf Zack ist und nicht ganz so eigensinnige Kinder hat, kann gedecktere oder weniger Farben wählen. Mit Weiß abtönen hätte schon geholfen um es weniger grell werden zu lassen. Aber meine Kinder wollten außerdem ganz bunt.)

Nachdem dann alle Eier komplett und sehr gründlich angepinselt waren, sah ich schon das Drama. Die Farbe war so dick aufgetragen, dass an eine rasche Trocknung und Bepunktung nicht zu denken war. Da musste Plan B her.

 

Ostereier trocknen

Das hätte definitiv länger getrocknet, als die Kinder Geduld gehabt hätten.

 

Ich löcherte also mit einem Locher schnell weißes und rotes Papier und das Konfetti konnte man mit den Fingern einfach auf die noch nasse bzw feuchte Farbe der Eier kleben.
Das konnten alle Kinder prima alleine. 20 Minuten Spaß, Konzentration und tatsächlich ein ganz allein geschaffenes Ergebnis.

Osterei fertigOstereier Punkte kleben

Das Knöpfchen war überdies ganz stolz, als sie heute nach dem Mittagsschlaf die Eier überm Tisch hängen sah. Mit ihrem niedlichen 2jährigen Wortschatz erzählte sie mir nochmal, wie sie zwei Eier angemalt hat.

 

(Die kleinen Schleifchen und die Aufhängung habe ich dann an den Eiern befestigt und sie auch aufgehängt.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.