RIP alte Likes, eine neue Zeitrechnung beginnt

oder: Wie die neue Datenschutzverordnung alles durcheinander wirft.

Wer es noch nicht mitbekommen hat, was fast unmöglich ist, denn es scheint in aller Munde, dem sei gesagt: Eine neue Datenschutzverordnung steht vor der Tür. Grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden, denn vor allem die großen Datenkraken könnten durchaus ein wenig Einhalt gebrauchen.

Die Großen werden jedoch einfach ihre ITler und Fachanwälte beauftragen und die Sache auf einer A…-backe absitzen. Wer sich wieder mal den Kopf zermartert und Stunden mit Recherchen und Gefummel am heimischen Rechner zubringt, sind alle kleinen Websitenbetreiber.

So auch wir Blogger.

Ich habe eine Weile recherchiert, hoffentlich alles zusammengetragen und nun fummel ich mir buchstäblich den Kram zurecht. Nicht ohne die Hilfe des Mannes. Denn an manchen Stellen weiß ich nicht so richtig und traue mich nicht. Der Mann aber weiß es etwas besser und traut sich dann auch.

In den nächsten Wochen kann es hier und da mal stolpern auf meiner Seite, weil irgendwas neu ist, oder anders oder gerade zurecht gebastelt wird. Ich bemühe mich alles nach bestem Wissen und Gewissen Datenschutzkonform zu gestalten. WIR bemühen uns.  Aufgeben ist keine Option.

Aufgeben musste ich tatsächlich eine ganze Zahl an Abonnenten. 😭 Wobei….vielleicht spielen wir doch nochmal den alten Blog auf und machen es anders….

Ich kann nur sagen: Es mag sein, dass irgendwo irgendwelche Daten gespeichert werden. Ich wüsste jetzt so für mich persönlich nichts damit anzufangen. Als Durchschnittblogger erfreut man sich allenfalls daran, dass irgendwelche Analysetools eine Rückmeldung über die Besucherzahlen auf dem Blog zeichnen. Es gibt sogar eine Karte, die anzeigt, aus welcher Region die Besucher der Seite kommen. Wenn da also der Bereich Köln oder Berlin oder gar Mexiko City aufleuchtet, dann finde ich das spannend, weiß aber nicht wer da in welcher Straße gerade sitzt. Könnte man wahrscheinlich rausfinden. Aber wozu? Ich wüsste nicht mal wie.

Mit einher geht, dass man möglichst ein altes und beliebtes Plugin (Werkzeug/Hilfmittel) nicht mehr nutzen sollte. Jenes Werkzeug zeichnete aber die Likes unter jedem Beirag auf. Die geben ja auch Hinweise auf die Beliebtheit der Themen.

Das Plugin ist bei mir nun ersetzt durch ein neues weitestgehend konformes und alle alten Likes, die jemals auf dieser Seite vertrete waren (und da kamen bei einzelnen Beiträgen einige zusammen! Dass ich mächtig erfreut war, weil ein paar Beiträge über 1000 und sogar über 3K gekommen waren). Es schmerzt ein wenig, diese ganzen Zeugnisse des kleinen Erfolgs nun verloren zu haben.

(Wenn mir jetzt irgendwer sagt, die hätte ich behalten, übertragen oder was auch immer können….  *Ich weine in mein Kissen.   Sagt es mir.

Noch ist es nicht ganz zu spät. Ich habe ein Backup.

Ich fange Like-technisch ansonsten einfach nochmal bei Null an, aber es ärgert mich. Die ganze blöde Datenschutzverordnungsorganisationskacke ärgert mich.

Und mich würde mal interessieren, ob ihr ein Blogabonnement oder einen Newsletter besser fändet.

Das Abo bedeutet, jeder neue Beitrag wird euch als mail geschickt. Ein Newsletter käme einmal im Monat als mail oder alle 2 Wochen mit einer Art Zusammenfassung und Links.

 

Gebt mir doch mal eine Rückmeldung. Das würde mich sehr freuen.

 

P.S. Da mir ein Abo auch gut gefällt und einige schon rückgemeldet haben, dass sie lieber ein Abo, statt einen Newsletter hätten: Es ist frisch angerichtet. Das neue Anmeldefeld für das Blog -Abo.  Entweder in der Sidebar oben zu finden oder ganz unten auf der Seite, wenn man mit dem Smartphone liest.

 

P.P.S. Alle die mich schon abonniert hatten, müssen es nun nochmal neu eintragen. Es ging nicht anders. Also ich konnte es nicht anders. 😉

 

  6Comments

  1. Nicole G   •  

    Ja die neue Verordnung. War auch mit ein Grund warum ich meinen Blog doch wieder gelöscht habe. Aber nicht nur.
    Du schreibst von einem neuen Like-System. Mir wird hier gar nichts angezeigt.
    Liebe Grüße, Nicole (ehemals LiNiChri und Nicoles kleine Traumwelt).

    • Beatrice   •  

      Liebe Nicole,
      die neuen Teilenbuttons werden unter den Beiträgen angezeigt, wenn man sie komplett aufruft. Ich weiß noch nicht, ob ich das so lasse oder noch etwas ändere. Wie gesagt: Ich fange gerade erst an, das alles neu zu bestücken.

  2. Nadine   •  

    Ich saß am Wochenende auch mit „meinem“ Admin zusammen. Nerviger Kack, anders kann ich es nicht sagen. Auf dass wir nix Entscheidendes übersehen! <3

  3. Sabrina   •  

    Bei dir definitiv Abo bitte 🙂

  4. sabrina barbara   •  

    Von dir bitte definitiv das abo 🙂

    • Beatrice   •  

      Trag dich gern in das neue Formular ein. Ist frisch installiert. Auf dem Smartphone findest du es, wenn du ganz nach unten scrollst und auf dem Computer steht es an der Seite neben den Beiträgen direkt ganz oben. 🙂 Du bekommst eine Bestätigungsmail, auf der du nochmal bestätigen musst, per klick. Wenn es nicht im normalen Postfach ist, schau mal im spam Postfach. Das verirrt sich manchmal.
      LG 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.